Über Kerstin

Im zarten Alter von 2 Jahren legte Kerstin ihre ersten Pistenmeter am Skilift „Tschardunt“ zurück, um nur fünf Winter später ihr Debüt im Walgaucup zu feiern. Es folgten die ersten VSV-Kinderrennen und in ihrem zweiten Jahr in der Schülerklasse bereits der Sieg in einem Technikbewerb bei den Österreichischen Testmeisterschaften.

Das vierte und letzte Jahr in dieser Klasse fand seinen krönenden Abschluss mit dem österreichischen Meistertitel im Riesen- sowie im Crosslauf (Lauf mit Sprung und Wellen) beziehungsweise jeweils einem 3. Platz im Slalom und Super-G.

Die Saison 2009/10 begann vielversprechend mit der Fis-Premiere in Bormio, endete allerdings abrupt im darauffolgenden Jänner: Diagnose Kreuzbandriss im rechten Knie, es folgten sechs Monate ohne einen einzigen Schwung am Schnee. Trotzdem stand der Aufnahme in den Österreichischen Skiverband im Mai 2010 nichts im Weg.

2012/13 brachte gleich zwei Highlights: den 3. Platz bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften in der Abfahrt (Klasse Jugend 2) und den ersten Start bei einem Europacup-Rennen. Ein 10. Platz beim EC-Riesentorlauf in Levi markierte einen gelungenen Auftakt in die Saison 2013/14. 

Aktuelles

Sponsoringmeeting 2016

Bericht von vol.at (Elke Kager) Die gute Nachricht zuerst: Die Nenzinger ÖSV-Läuferin Kerstin Nicolussi hat sich von ihrer Knieverletzung im vergangenen Jahr sehr...
Lesen Sie weiter

Kerstin im Interview bei skiweltcup.tv

Nenzing – Die junge Österreicherin Kerstin Nicolussi stand unmittelbar vor dem Sprung in den Weltcup. Doch ein Kreuzband- und ein Meniskusriss verhinderte das Debüt im Konzert der Großen. Dessen ungeachtet trainiert die Vorarlbergerin hart und möchte dann in diesem Herbst den Sprung schaffe. Wir sprachen mit der im Mai 22 Jahre …

Social Media

Hallo Leute!

Nach längerer Zeit melde ich mich heute nun endlich wiedermal bei euch.

Die letzten Wochen ist viel passiert. Einige von euch haben die Nachricht vielleicht bereits gehört. Ich bin nicht mehr teil des ÖSV Kaders und habe mich nach einem Time-Out dazu entschlossen meine sportliche Karriere als Skirennläufer endgültig zu beenden.

Die Gründe für diese Entscheidung sind sehr vielseitig. Einerseits kämpfte ich bis heute noch mit den Konsequenzen meiner letzten Verletzung. Speziell die Überwindung in den Speed Disziplinen fällt mir immer noch schwer. Aber natürlich primär der Verlust des Kaderstatus beim ÖSV bewegte mich zu dieser Entscheidung.

Mein Fokus hat sich dadurch geändert und ich möchte mich meiner beruflichen und familiären Zukunft widmen.

Die letzten Jahre waren wirklich genial für mich. Ich habe viel erleben dürfen und dank euch auch einige Erfolge feiern dürfen. Allem voran die Bronze Medaille bei den Junioren Weltmeisterschaften in Jasna war ein Highlight.

Das größte Dankeschön geht natürlich an erster Stelle an meine Eltern, welche mich immer unterstützt haben. Weiters natürlich an mein Team (Stefan, Barbara, Egon, Daniel, Thomas und Ammannbau Nenzing), Head, Olympiastützpunkt Dornbirn, Björn Sieber Stiftung und meine ganzen Sponsoren. (siehe Foto)

Kerstin!
...

View on Facebook

Langsam geht die Sommersaison los!
Vormittag und Abend ---> Training (heute mit Regenwetter)💪🏼
Nachmittag ---> arbeiten und Geld verdienen 💻 Ammannbau GmbH

#trainhard #keeponfighting #jedertagzählt
...

View on Facebook

Hy Leute, gestern stand der Riesentorlauf der Österreichischen Meisterschaften am Programm! Wie man auf dem Foto sieht bin ich leider ausgeschieden! Nächste Woche stehen die Speed Rennen noch an, da gibts nochmal die Chance ein gutes Ergebnis zu fahren! lg #keeponfighting ...

View on Facebook

Training is on! ❄️🤘🏼

Wir genießen den letzten Schnee in Saalbach! Ende Woche beginnen die Österreichischen Meisterschafen in Göstling und Saalbach! #headwhatsyourlimit #keeponfighting
...

View on Facebook

Der erste 50iger ist getan! Super Wetter für die erste Ausfahrt! #summeriscoming #nachdemwinteristvordemwinter ...

View on Facebook

Steckbrief

Name: Kerstin Nicolussi
Spitzname: Springgingi, Gingi,
Geburtsdatum: 02.05.1994
Geburtsort: Bludenz
Sternzeichen: Stier
Verein: WSV Nenzing
Hobbys: Fußball spielen, Wandern, Freunde treffen

AUSBILDUNGEN:

Volksschule Nenzing
Sporthauptschule Nenzing
Skihauptschule Schruns
Polytechnische Schule Gantschier
Skihandelsschule Stams

kerstin

Eindrücke