Aktuelles

Kerstin stürzt in Val d’Isere

Liebe Webpage Besucher, Fans und Sponsoren,

Kerstin ist im zweiten Abfahrtstraining von Val d`Isere heute zu Sturz gekommen und hat sich dabei ein Verletzung in linken Knie zugezogen.

Die Erstuntersuchung im Medical Center von Val d`Isere ergab einen Riss des vorderen Kreuzbandes.

„Es gibt Schlimmeres. Ich kenne das leider schon, weil ich im rechten Knie die gleiche Verletzung hatte“, – so Kerstin dazu (gewohnt locker)

Kerstin ist bereits auf dem Heimflug und wird wahrscheinlich noch heute von Dr. Schenk operiert.

Wir wünschen Ihr schnelle Besserung und halten euch natürlich über den Fortschritt am laufenden.

Kommentar hinzufügen